Vortrag: Steuergerechtigkeit

Heute durften die TeilnehmerInnen des 8. Jahrgangs der WiPol Steiermark einem besonders spannenden und aktuellen Vortrag beiwohnen: Dr. Bernhard Koller, der Arbeiterkammer Steiermark, referierte und diskutierte mit uns über Steuergerechtigkeit.

Während des mitreißenden Vortrages wurden viele Themen und aktuelle Probleme behandelt, zum Beispiel die Veränderung der Staatsschulden Österreichs über die Jahrzehnte sowie im internationalen Vergleich, die neue Rechtsprechung Deutschlands in Bezug auf die Grundsteuer und deren mögliche Auswirkungen in Österreich und die generelle Verteilung von Vermögen und Reichtum.

Auch unsere TeilnehmerInnen hatten viele Fragen, für die sich Dr. Koller alle Zeit nahm und seinen persönlich Einblick in kontroverse Themen gab. So wurden auch Kritik an der OECD und die Möglichkeit diverser vermögensbezogener Steuern besprochen.

Auch einen praktischen Einblick in die „Familienbeihilfe neu“ wurde den TeilnehmerInnen geboten: Anhand einiger Beispiele von Familien diverser Einkommensklassen wurden die finanziellen Vor- und Nachteile der veränderten Familienbeihilfe durchgerechnet.

Herzlichen Dank an Dr. Koller für diesen intensiven und praxisnahen Einblick in Steuergerechtigkeit!

 

Schreibe einen Kommentar