Vortrag von Mario Matzer

Am 14. November hielt Mario Matzer von der Arbeiterkammer Steiermark einen Vortrag über die Geschichte des Liberalismus und dessen Entwicklung zum Neoliberalismus. Dabei wurde auch auf die Sachzwänge der Politik eingegangen – das aktuellste Beispiel ist CETA/TTIP – aber auch Lösungsvorschläge präsentiert.

Mario Matzer hielt seiner Meinung nach den depressivsten Vortrag seit jeher, fand aber mit seinem selbst kreierten „Utopia“ ein schönes Ende. Zentrale Forderung: S15002259_1746911158904981_2699231590571049327_o15110456_1746911162238314_3806573943365622785_ochließung der Steueroasen!

 

Schreibe einen Kommentar