WiPol Opening Weekend Wien

Das jährlich im Oktober stattfindende Eröffnungswochenende in Wien, ehemals Hands On Days, war wieder ein voller Erfolg. Begonnen hat es in der Arbeiterkammer Wien mit einem äußerst spannenden Vortrag von Josef Wöss über das Pensionssystem. Der sehr gesellige Abend klang dann aber doch bald aus, da es am nächsten Tag schon früh auf die Wirtschaftsuni Wien ging. Unterschiedliche Workshops, von Umweltthemen bis Lobbyarbeit im EU-Parlament, sorgten dafür, dass uns alles andere als langweilig wurde. Die „Fish-Bowl“ Diskussion danach, mit Katharina Mader, gab einen interessanten Einblick in die feministische Ökonomie.

In angenehmer Atmosphäre verbrachten wir den Abend im Café Europa. Den Abschluss bildete der Vortrag von Martin Unger am Institut für höhere Studien. Er sprach über die soziale Lage der Studierenden in Österreich.

Mit diesen tollen Infos, und einer gestärkten Beziehung zu unseren Wiener KollegInnen ging es wieder nach Hause.

12322927_1737990426463721_8930432914381903345_o      14559956_1737990369797060_8324576432403852046_o     14713599_1737990359797061_2873238716091343169_n   14633283_1737990363130394_7531482504180460581_o

Schreibe einen Kommentar